VERANSTALTUNGEN

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Veranstaltungen des dialog e.V.


Durak-Turnier im Rahmen der DRF

Durak-Turnier im Rahmen der DRF

Wann: 11.06.2016
Zeit: 17.00 Uhr
Veranstaltungsort: Trabrennbahn - Berlin-Karlshorst

Als erste/r aus dem Spiel auszutreten, ist alles, was beim russischen Kartenspiel Durak zählt. Bei diesem Spiel sind eine ganze Menge Geschicklichkeit aber auch Glück einfach unabdingbar. Und genau diese werden diesen Samstag auch auf der Trabrennbahn in Berlin-Karlshorst dringend gebraucht.

Denn ab 17 Uhr veranstaltet die Berliner Regionalgruppe im Rahmen der Deutsch-Russischen Festtage ein Durak-Turnier, bei dem sowohl erfahrene Spieler als auch Anfänger – die Regeln werden im Vorfeld ausführlich erklärt – herzlich willkommen sind! Zu Beginn findet ein ausgiebiges Aufwärmen statt, damit auch wirklich alle Teilnehmer fit für das große Finale (ab ca. 19 Uhr) sind.

Die besten Spieler dürfen sich am Ende über attraktive Siegerpreise freuen. Sowohl das Aufwärmen als auch das Turnier finden im Zelt in der Nähe des Standes „Drushba“ (an einem Meeting Point) statt.

XIX. Symposium - Chancen regionaler Wirtschaftspolitik

XIX. Symposium - Chancen regionaler Wirtschaftspolitik

Wann: 29.05.2016
Zeit: 13.15 Uhr
Veranstaltungsort: Staatliche Universität Tomsk - Tomsk

Sibirien - ein anderer Weg der regionalen ökonomischen Entwicklung? Mit einer Podiumsdiskussion zu dieser Frage endete das XIX. dialog-Symposium in Tomsk.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Referenten, Teilnehmenden und Sponsoren, die das Symposium auch in diesem Jahr wieder zu einer erfolgreichen Veranstaltung gemacht haben.

Unserer besonderer Dank gilt den Mitgliedern der Regionalgruppe Tomsk, für die großartige Organisation und Betreuung des Rahmensprogramms und der Konferenz im Rahmen des Symposiums!

XIX. Symposium - Chancen regionaler Wirtschaftspolitik

Wann: 26.05.2016 - 29.05.2016
Zeit:
Veranstaltungsort: Staatliche Universität Tomsk - Tomsk

Herzlich möchten wir Sie zu unserem diesjährigen XIX. Symposium zum Thema "Chancen regionaler Wirtschaftspolitik in Deutschland und Russland" einladen, das vom 26. bis 29. Mai 2016 an der Staatlichen Universität Tomsk stattfinden wird.

Die regionale Wirtschaftsentwicklung sowohl in Russland als auch in Deutschland ist von bedeutenden Unterschieden zwischen den Bundesländern bzw. Regionen geprägt. Wie gestaltet man eine Wirtschaftspolitik, die erfolgreich auf diese Diskrepanzen eingeht und schwache und starke Regionen zugleich zu fördern vermag?  Wie kann dabei die Koordinierung zwischen nationaler und regionaler Regierungen sichergestellt werden?

Das diesjährige dialog-Symposium wird sich diesen Fragen widmen. Einen besonderen Fokus werden wir dabei auf die Stadt Tomsk, unseren Veranstaltungsort, und Westsibirien richten. Tomsk ist nicht nur eine Sonderwirtschaftszone, sondern auch ein traditioneller Universitätsstandort und dient damit als hervorragendes Beispiel für unsere Diskussionen und Vorträge des diesjährigen Symposiums.

 

Weiterlesen...

Advokatenstammtisch

Wann: 12.05.2016
Zeit: 18.30 Uhr
Veranstaltungsort: Derra, Meyer & Partner Rechtsanwälte - Berlin

Am 12.Mai  nimmt die Regionalgruppe Berlin am Advokatenstammtisch mit Andreas Dippe, LL.M. von der Derra, Meyer & Partner teil. Er wird uns neben seinem Werdegang und seiner Kanzlei über das Thema „Beratung russischer Unternehmer in Deutschland: Erwartungen und rechtliche Lösungen“ informieren. Freunde des Vereins und alle Interessierte sind herzlich eingeladen, an der Veranstaltung teilzunehmen!

Treffpunkt ist um 18.30 Uhr in der Kanzlei: Schumannstraße 2, D- 10117 Berlin, Tel.: +49 30 30 878 40.

Im Anschluss (gegen 20 Uhr) folgt ein gemeinsames Abendessen im Vaporetto am Schiffbauerdamm.

Aufgrund begrenzter Kapazitäten und wegen der Reservierung im Restaurant wird um Anmeldung bei Georg Hiemann (georg.hiemann@dialog-ev.org) mit der Angabe von Name und Tätigkeit sowie der Info, ob am Abendessen teilgenommen wird, gebeten.

 

 

Durak-Abend

Durak-Abend

Wann: 02.04.2016
Zeit: 19.00 Uhr
Veranstaltungsort: Kvartira 62 - Berlin

Können, ein Quäntchen Glück und stahlharte Nerven waren wieder einmal das beste Rezept auf dem Weg ins Finale. Beim dritten internationalen Durak-Turnier der Regionalgruppe Berlin konnten sich Lilia Storz (3.Platz), Gelja Alexandrovna (2.Platz) und Kristina Poterjaeva (1.Platz) von insgesamt 20 Teilnehmern im Finale durchsetzen. Wir gratulieren den glücklichen Gewinnerinnen und bedanken uns bei allen für den schönen Abend die freiwilligen Spenden für die Reisekosten zum Symposium in Tomsk!

Seite 8 von 17